KariMy erzeugt von Hause aus Abrechnungslisten zur Auszahlung, die der Finanzer direkt verwenden kann.


Möchte man den Kampfrichtern zusätzlich eine Auszahlungsquittung für's Finanzamt mitgeben oder soll die Abrechnung auf Honrarvereinbarungen erfolgen, dann lässt sich das über eine Serienbrief- Funktion machen:

Dazu exportiert man die Steuerdatei aus der vorbereiteten Auszahlungsliste auf eine Textdatei (z.B. "Auszahlung4Word.txt"), die man anschließend in Word oder einer anderen Textverarbeitung als Serienbrief- Datenquelle verwendet.

Im Serienbrief- Dokument heißen die Elemente so, wie im nachfolgenden Beispiel in der rechten Spalte zu sehen:

Damit lässt sich nun ein beliebiges Serienbrief- Dokument gestalten und anschließend ausdrucken, wobei auf jeder Druckseite eine Zeile aus der o.a. Auszahlungsliste als Datenquelle verwendet wird.